anticache

Die molekulare Welt des guten Geschmacks: Von ersten Geigen zum sensorischen Klangbild

19.05.2019


Sonntag, 19. Mai 2019, 11:00 Uhr

Sprecher: Prof. Thomas Hofmann, Lehrstuhl für Lebensmittelchemie und Molekulare Sensorik, TUM

Titel: Die molekulare Welt des guten Geschmacks: Von ersten Geigen zum sensorischen Klangbild

Thomas Hofmann leitet seit 2007 den Lehrstuhl für Lebensmittelchemie und Molekulare Sensorik an die TUM, ist seit 2009 Vizepräsident für Forschung und Innovation und seit 2017 Direktor des Leibniz-Instituts für Lebensmittel-Systembiologie an der TUM. Er beschäftigt sich mit der strukturellen Entschlüsselung und funktionalen Rekonstruktion der Geruchs- und Geschmackssignaturen von Lebensmitteln und deren gezielten Modulation als Grundlage für die Entwicklung gesünderer und sensorisch präferierter Lebensmittel.

Ein Großteil unserer Lebensqualität basiert auf der Fähigkeit der Erkennung von geruchs- und geschmacksaktiven Verbindungen in Lebensmitteln. Doch wie sind eigentlich Düfte und Geschmäcker zusammengesetzt? Was passiert biochemisch, wenn wir einen Duft wahrnehmen und wie nehmen Düfte im Gehirn Gestalt an? “Chemisch gewürzt“ wird der Vortrag die Grundlagen der Geruchs- und Geschmackswahrnehmung verständlich machen und aufzeigen, wie der Mensch die komplexe Molekülwelt der Natur auf das Wesentliche reduziert.

Eine Übersicht über alle Vorträge finden Sie hier.

Veranstaltungsort: Auditorium, TUM Institute for Advanced Study, Lichtenbergstrasse 2 a, 85748 Garching